Herzlich Willkommen auf unserer Internetpräsenz!

Wir freuen uns Ihnen auf diesen Seiten einen kleinen Einblick in unsere Vereinsarbeit zu ermöglichen und Ihnen unsere Ziele und geplanten Veranstaltungen näher zu bringen.


Wer lebt nicht gerne in einem gepflegten Umfeld und in einer intakten Dorfgemeinschaft?
Diese Frage haben sich die Initiatoren dieses Vereins ebenfalls gestellt und haben zur Unterstützung dieser Vorhaben im Jahr 2007 diesen Verein gegründet der sich für den Erhalt von Brauchtumsfesten,  der Ortsteilpflege und für die Förderung eines intakten Dorflebens einsetzt.

In den letzten Jahren konnten wir im Rahmen unserer Möglichkeiten einiges auf die Beine stellen:

* Ruheinseln in Form von Bänken an den Gehwegen
* den kleinsten Wochenmarkt im ganzen Kreis
* Blumenampeln die im Frühjahr/ Sommer unsere Straßenzüge verschönern
* das Wichtelhaus auf dem Schulhof der Robinsonschule
 

* regelmäßige Brauchtumsveranstaltungen    

* Eick-Oster Nikolaus mit beleuchteter Kutsche (auf Wunsch Hausbesuch) 

* Seniorencafe´s 

* Angebote von Tagesfahrten

 

und vieles mehr!  

 

 
VfBO wählt neuen Vorstand

 

Am Sonntag, den 09. April 2017, versammelten sich die Mitglieder des

Vereins für Brauchtums und Ortsteilpfleg  Eick- Ost 2007 e.V.

zur Jahreshauptversammlung im Mehrzweckraum des TV Utfort Eick. Neben dem Jahresbericht des vergangenen Jahres und der Vorschau  auf kommende Veranstaltungen in diesem Jahr, stand außerdem die Wahl eines neuen Vorstandes auf der Tagesordnung.  Da der Verein seit Mitte letzten Jahres ohne einen ersten Vorsitzenden auskommen musste, da dieser aus gesundheitlichen Gründen ausgeschieden war, freuten sich die Mitgliederinnen und Mitglieder umso mehr über den Ausgang der Wahlen. Die neue erste Vorsitzende des Vereins für Brauchtums und Ortsteilpflege ist nun Anne Nöthen, welche sich auch vorher schon im Stadtteil Eick Ost, in dem der Verein tätig ist, einen Namen als Spielplatzpatin machen konnte. Unterstützt wird sie vom alten und neuen zweiten Vorsitzenden Volker Damschen, sowie der erneut gewählten Kassenwartin Beate Janhsen-Jöckel. Auch bei der Wahl der Beisitzer gab es eine kleine Änderung. Emmy Bergs, welche schon seit langer Zeit in diesem Amt tätig ist, bekommt nun Unterstützung von Adele Drascher und Celina Mara Damschen.

Es lässt sich also feststellen, dass die Jahreshauptversammlung als großer Erfolg zu verzeichnen ist und auch die Bürger des Moerser Stadtteils Eick Ost können sich darüber freuen, da sich der Verein nun voll und ganz auf die Planung der anstehenden Termine, wie zum Beispiel die jährliche Tagesfahrt, sowie den Kaffeenachmittag und die Nikolausveranstaltung  konzentrieren kann.

von links nach rechts Emmy Berg, Anne Nöthen, Volker Damschen, Beate Jahnsen - Jöckel, Celina Damschen, Adele Draschan


 

 


 

14002

  

Unser Niederrhein in und um Moers Eick-Ost